0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 

Die verschiedenen Bedeutungen, Ausführungen und Maße von Verkehrszeichen sind durch gesetzliche Regelungen und Normen bestimmt. Grundsätzlich gilt es in drei verschiedene Größen, Bauarten und Folientypen in Bezug auf Verkehrszeichen nach StVO zu unterscheiden.

Flachform - Verkehrszeichen (in 2 und 3 mm Aluminium, ohne Randverstärkung)

Sie besitzen keinerlei Randverstärkung. Die Befestigung erfolgt mittels Rohrschellen, die an dafür vorgesehenen Bohrungen angebracht werden. Neben den Schildern selbst sind auch alle notwendigen Befestigungsteile, Rohrpfosten usw. bei uns erhältlich.

Alform - Verkehrszeichhen (Verkehrszeichen aus 2 mm Aluminium, randverstärkt durch Alu-Profil-Rahmen)

Die Befestigung erfolgt mittels Alform-Klemmschellen. Das System kommt ohne Lochbohrungen aus, die Vorderseite der Verkehrsschilder bleibt unbeschädigt. Für den Einsatz von randverstärkten Schilder spricht die äußerst hohe Stabilität.

Wahl der Folientypen

Für die Herstellung der Verkehrsschilder werden mikroprismatische Reflexfolien verwendet. Die retroreflektierenden Folien sorgen für eine hohe Lebensdauer hinsichtlich der Farbwiedergabe und für sehr hohe Reflexionswerte der Folientypen RA1 - RA3. Dabei wird das einfallende Licht weitgehend unabhängig von der Anleuchtungsrichtung zurückgestrahlt.

 
 

Zuletzt angesehen